28% haben schon Lebensmittel online gekauft

2011 waren es nur 11%

Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2015, die auf dem Portal statista gelistet wird, haben 28% der befragten deutschen Internetnutzer schon einmal Lebensmittel online gekauft. Im Gegensatz zum Jahr 2011. Da waren es gerade einmal 11%. Dies bedeutet ein Wachstum bzw. eine Zunahme der Marktdurchdringung von ca. 150% (wäre die Studie gesellschaftsrepräsentativ).

Wie viele Menschen hätten damit online Lebensmittel gekauft?

Die Studie nimmt die deutschen Internetnutzer als Grundgesamtheit. Diese entsprach im Jahr 2015 56,1 Mio. Menschen. 28% von diesen Internetnutzern entspräche damit 15,7 Mio. Menschen in Deutschland. Dies ist eine nicht unsignifikante Menge an potenziellen Käufern. In 2011 wären es noch 5,68 Mio. potenzielle Kunden gewesen (In 2011 waren es erst 51,7 Mio. deutsche Internetnutzer)

Würde sich dieses Wachstum fortsetzen hätten im Jahr 2019 bereits 71% der Befragten einmal online Lebensmittel bestellt / gekauft. Eine rosige Marktaussicht für Online-Supermärkte, wenn auch sehr vereinfacht gerechnet …

(Den Link zur Studie findet ihr unter der Grafik)

Grafik: Anteil der deutschen Internetnutzer, die Lebensmittel online einkaufen in den Jahren 2011 und 2015

Statistik: Anteil der deutschen Internetnutzer, die Lebensmittel online einkaufen in den Jahren 2011 und 2015 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Tags:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: